FANDOM


Kirchenpatrone: St. Johannes Baptist 24.6., St. Rochus 16.8.

Gründung: 1345

Orte: Jonkendorf, Mondtken, Polleiken, Steinberg, Wengaithen

Karte: [1] [2]

Anschrift:

Kirchenbücher:

° 1867-1909 (Erzdiözesanarchiv Olsztyn)

oo 1845-1926, + 1885-1919, 1934-1941 (Pfarrei/A.R.)

Verfilmungen: -

Weblink:

Kreisgemeinschaft Allenstein-Land e.V.

Übersicht der katholischen Kirchspiele im Kreis Allenstein

Kirchspiel Jonkendorf

Literatur:

In memoriam Pfr. Arthur Linka. Ermlandbriefe (2001/2) GJE D.

Froesa W. Arthur Linka, der letzte deutsche Pfarrer des Kirchspiels Jonkendorf im Landkreis Ostpreußen. 26. Heimatjahrbuch Landkreis Allenstein-Land (1995), S. 76-77.

Froesa W. Kirchenbücher des Kirchspiels Jonkendorf. 27. Heimatjahrbuch Landkreis Allenstein-Land (1996), S. 155.

Froesa W. Chronik vom Kirchspiel Jonkendorf, Die Namen der Einwohner und wo sie bis 1945 gewohnt haben ; Ortsplanheft

Schwark B. Pfarrer Arthur Linka - Jonkendorf. In: Schwark B. Ihr Name lebt. Ermländische Priester in Leben, Leid und Tod. Veröffentlichungen der Bischof Maximilian-Kaller-Stiftung. Reihe II: Heimat und Geschichte. A. Fromm, Osnabrück (1958), S. 89.

Boetticher A. Groß Jonkendorf. In: Boetticher A. Die Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Ostpreußen. Heft IV. Das Ermland.Kommissionsverlag B. Teichert, 1894, S. 158-160.


Bemerkungen:

Link: Dietrichswalde - Göttkendorf - Gr. Purden - Gr. Bartelsdorf - Wartenburg